Argentum AC17-01.AG.HRG Header

Argentum

AC17-01.AG.HRG

HR Giger, *5. Februar 1940; † 12. Mai 2014, gehört zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern. Das letzte Projekt, an welchem der Oscar-Preisträger («Alien») zusammen mit Daniel Strom arbeitete, war dieser absolut einmalige Zeitmesser. Das Gehäuse ist aus Köpfen und Körperelementen der Mensch-Maschine-Skulptur «Biomechanoid» komponiert, das Zifferblatt ein spektakuläres Silberrelief, realisiert nach einer von Gigers bekanntesten Arbeiten. Die hypnotische Urkraft dieser Armbanduhr erschliesst sich besonders bei der Betrachtung aus der Nähe. Hinzu kommt eine einmalige Haptik – man muss diese Uhr immer wieder anfassen und neu ertasten. Von Hand gearbeitet. Limitiert auf 99 Stück. Swiss Made.

KAUFEN
PLAY
Argentum AC17-01.AG.HRG 1
Argentum AC17-01.AG.HRG 2
Argentum AC17-01.AG.HRG Main

Argentum

SPEZIFIKATIONEN

Referenz

AC17-01.AG.HRG

KAUFEN
SHARE
Gehäuse

Silber 925 handgearbeitet, gewölbtes beidseitig entspiegeltes Saphirglas

Werk

Schweizer Automatikwerk

Zeiger

Edelstahl rhodiniert mit Leuchtmasse

Dornschliesse

Silber 925 handgearbeitet

Wasserdichtigkeit

50 Meter

Zifferblatt

3 Dimensional in Silber 925 nachgearbeitet, gemäss HR Gigers Werk “Brain Salad Surgery” von 1973

Lederband

Alligator Hornback schwarz

MANUFACTUM IN HELVETIA emblem

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK